Material Talk – Martin Chramosta



January 16, 2020 – 6pm

Ein Gespräch zur künstlerischen Praxis mit Martin Chramosta, Künstler und Teilnehmer am Programm Styria Artist in Residence

Martin Chramosta untersucht in seinen Arbeiten häufig historische Formen auf ihren
zeitgenössischen Wert und ihre gesellschaftliche Relevanz. Aus ihnen modelliert er
Assemblagen materieller und ideeller Natur, die sich in verschiedenen Medien wie
Skulptur, Zeichnung oder Performance kristallisieren. Seine Werke wurden unter Anderem in der Kunsthalle Basel, bei Rinomina Paris, im Kunstmuseum Uppsala, im NCCA Kaliningrad, im Belvedere21 Wien, an den Swiss Art Awards und am Schweizer Performancepreis präsentiert.
Martin Chramosta lebt und arbeitet in Basel.
www.martinchramosta.net

um Voranmeldung wird gebeten
Kontakt: jakob.pock@eeza.atmail@andreasheller.at

martin-chramosta