CoSA - Center of Science Activities / A(R)dventure Foto: Janine Wagner

_____ CoSA – Center of Science Activities / A(R)dventure _____

CoSA – Center of Science Activities / A(R)dventure

Raumgestaltung, Interaktive Objekte, Konzept, Planung, Umsetzung, Grafik: Michael Altendorfer, Daniel Fabry (FH JOANNEUM), Dominikus Guggenberger, Anika Kronberger und Jakob Pock

Auftraggeber und Inhaltliche Leitung: FRida & freD Das Grazer Kindermuseum
Story und Programmierung der Hololenses: exozet Berlin

Universalmuseum Joanneum
Joanneumsviertel
8010 Graz, Austria

CoSA – A(R)dventure / Alle Fotos: Janine Wagner

CoSA - Center of Science Activities / A(R)dventure Foto: Janine Wagner

Weiterlesen

cosa4_klein

_____ CoSA – A(R)dventure – Sneak Peek _____

CoSA – Center of Science Activities / A(R)dventure

Raumgestaltung, Interaktive Objekte, Konzept, Planung, Umsetzung, Grafik: Michael Altendorfer, Daniel Fabry (FH JOANNEUM), Dominikus Guggenberger, Anika Kronberger und Jakob Pock

Auftraggeber und Inhaltliche Leitung: FRida & freD Das Grazer Kindermuseum
Story und Programmierung der Hololenses: exozet Berlin

Opening: 19.10.2019

Joanneumsviertel
8010 Graz, Austria
CoSA Graz

Weiterlesen

Ausstellungsansicht

_____ „Die Produktion der Dinge“ im Museum im Palais, Graz _____

Ausstellung „Die Produktion der Dinge“
Universalmuseum Joanneum – Museum im Palais, Graz
16.09.2016 – 07.05.2017
Kuratiert von: Astrid Aschacher, Bettina Habsburg-Lothringen, Christoph Pietrucha
Ausstellungsgestaltung und -grafik: Jakob Pock und Anika Kronberger

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht

 

Ausstellungsansicht - Kinderschiene

Ausstellungsansicht – Kinderschiene

Weiterlesen

_____ Ausstellung – Die Produktion der Dinge _____

Prototypenbau und Hands-On Stationen für die Austellung „Die Produktion der Dinge“ im Universalmuseum Joanneum – Museum im Palais.

Modell der Ausstellungselemente

Modell der Ausstellungselemente

Zuschnitt der Ausstellungstexte

Zuschnitt der Ausstellungstexte

Einschübe für Zusatzinformation

Einschübe für Zusatzinformation

Zusammenfügen der Ausstellungstexte

Zusammenfügen der Ausstellungstexte

Hands-On Objekt "Einlegearbeit"

Hands-On Objekt „Einlegearbeit“

Hands-On Objekt "Die Uhr"

Hands-On Objekt „Die Uhr“

Hands-On Objekt "Die Uhr"

Hands-On Objekt „Die Uhr“

Hands-On Objekt "Drechseln"

Hands-On Objekt „Drechseln“

Hands-On Objekt "Drechseln"

Hands-On Objekt „Drechseln“

_____ eeza – Verein zur Entwicklung und Erforschung zeitgenössischer Ausdrucksmittel _____

Der Verein besteht seit 2005 und hat sich auf den Einsatz von Handwerk und Technik für Medien, Kunst, Design und Gestaltung spezialisiert. Viele Gestaltungsprojekte, Ausstellungselemente, Werkstücke und Kunstwerke wurden in den letzten 10 Jahren gefertigt. Der steirische herbst, das Universalmuseum Joanneum oder das Technische Museum Wien waren dabei ebenso Auftraggeber, wie Designagenturen und Künstler.

Eeza entwickelt Einsatzmöglichkeiten für Materialien und Medien und erforscht Praktikabilität, Funktionalität und Verwendbarkeit von Mitteln und Medien mit denen täglich im Gestaltungsprozess gearbeitet wird.

Die Leidenschaft liegt bei Handwerk & Technik.