Autor: admin

St.A.i.R. – Artist i Residency Programm

Das Atelier Schillerstraße ist seit Jänner 2017 ein Kooperationspartner des steirischen „Artist in Residency-Programm“ (St.A.i.R.) St.A.i.R. ist ein Förderungsprogramm der Abteilung A9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen des Landes Steiermark für internationale KünstlerInnen, denen im Rahmen der Residency sowohl monatliche finanzielle Unterstützung ihres Projektvorhabens, als auch ein Wohn- und Arbeitsplatz in Graz geboten wird. Folgende KünstlerInnen hatten seither ebendiesen Arbeitsplatz […]

CoSA - Center of Science Activities / A(R)dventure Foto: Janine Wagner

CoSA – Center of Science Activities / A(R)dventure

CoSA – Center of Science Activities / A(R)dventure Raumgestaltung, Interaktive Objekte, Konzept, Planung, Umsetzung, Grafik: Michael Altendorfer, Daniel Fabry (FH JOANNEUM), Dominikus Guggenberger, Anika Kronberger und Jakob Pock Auftraggeber und Inhaltliche Leitung: FRida & freD Das Grazer Kindermuseum Story und Programmierung der Hololenses: exozet Berlin Universalmuseum Joanneum Joanneumsviertel 8010 Graz, Austria CoSA – A(R)dventure / […]

CoSA – A(R)dventure – Sneak Peek

CoSA – Center of Science Activities / A(R)dventure Raumgestaltung, Interaktive Objekte, Konzept, Planung, Umsetzung, Grafik: Michael Altendorfer, Daniel Fabry (FH JOANNEUM), Dominikus Guggenberger, Anika Kronberger und Jakob Pock Auftraggeber und Inhaltliche Leitung: FRida & freD Das Grazer Kindermuseum Story und Programmierung der Hololenses: exozet Berlin Opening: 19.10.2019 Joanneumsviertel 8010 Graz, Austria CoSA Graz

Transilvanian Nights

21.09.2018, 19:00 Ein Themenabend mit Liviu Bulea (Rumänien) im Spannungsfeld zwischen Kunst und Vampirismus. Der Künstler ist Teilnehmer am Programm Styria Artist in Residence Atelier Schillerstraße Schillerstraße 31, 8010 Graz  

Material Talk – Ilka Helmig

August 24, 6pm Gespräch zur künstlerischen Praxis mit Ilka Helmig Künstlerin und Teilnehmerin am Programm Styria Artist in Residence Ilka Helmig beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit dem Spannungsverhältnis von natürlichen und kulturellen Erscheinungsformen und untersucht die dabei entstehende Wechselwirkung anhand von visuellen Experimenten und Gegenüberstellungen. Kern ihrer Arbeit ist die Frage nach einer […]

Buchprojekt: „Das Galaktische Museum oder das Gelee in der Hose“

Ein Projekt an dem mittlerweile seit rund zwei Jahren gearbeitet wird. Das Team bestehend aus sieben Künstlerinnen und Künstlern arbeitet an dem außergewöhnlichen Buchprojekt. Ausgangspunkt des Projekts ist das Manuskript eines bis dato noch unbekannten Autors, Ghimel Lehmig, der nach wie vor nicht in der Öffentlichkeit auftritt. Der Roman „Das Galaktische Museum“ hinterfragt in drei […]